top of page

Energetische Generalsanierung eines zweistöckigen Familienwohnhauses in der Wolfburgerstrasse

Das Zweietagenhaus benötigte eine Kernsanierung und den Einbau einer neuen Heizung. Um die Energieeffizienz zu erhöhen waren diverse Wärmedämmarbeiten notwendig, der Ausbau des Daches, der Einsatz neuer Fenster, die Renovierung von Bad und Keller und die Verlegung neuer Böden. Ziel des Auftrags war es, das veraltete Gebäude rundum zu erneuern, durch moderne Standards aufzufrischen und nachhaltig in den Räumen zu modernisieren.


Das Projekt stellte uns vor die Herausforderung einer Komplettentkernung, bei der die Fassaden des Gebäudes erhalten blieben, das Innere dagegen vollständig erneuert wurde. Bevor der Ausbau beginnen konnte, war, mit Absprache unseres Kunden, ein aufwendiger Innenabbruch notwendig, wobei wir den Rückbau schnell und störungsfrei umsetzen konnten. Dabei wurde das Gebäude zunächst in den Rohbauzustand zurückgeführt, um anschließend den Neuausbau zu starten, teilweise mit der Entfernung von Böden, nicht tragenden Bauteilen und diverser Rohrleitungen.


Für die Vergrößerung, Modernisierung und Dämmung der Räume war es erforderlich, verschiedene Wanddurchbrüche vorzunehmen und einige der Wände zu versetzen. Die statisch relevanten Bauteile blieben in der Dauer der Entkernung erhalten, während Türen, Fenster und Böden neu eingebaut wurden und die Gebäudetechnik durch eine neue und moderne Heizung ersetzt wurde. Die Vorteile einer fachgerechten Wärmedämmung zeigen sich durch die Minimierung möglicher Energieverluste im Haus. Durch unsere effizienten Lösungen war es so möglich, den Verbrauch und die Energiekosten nachhaltig zu senken. Wir sorgten dafür, dass das Wohnhaus zukünftig von Schwankungen der Außentemperaturen unbeeinträchtigt bleibt, damit Bauchschäden durch Feuchtigkeit langfristig vermieden werden. Durch Wärmedämmung heizen sich die Räume im Sommer nicht zu stark auf und kühlen im Winter nicht allzu stark ab.


Darüber hinaus haben wir das Haus mit neuen Treppen im Außen- und Innenbereich versehen, die Bäder und die Küche neu renoviert und den Keller komplett in Wänden, Decken und Böden erneuert. Die Sanierung erfolgte in beiden Etagen, bis hinauf auf das Dach, um dort einen neuen Dachboden zu bauen. Wir arbeiteten mit Spezialmaschinen, modernen Geräten, einem professionellen Gerüst und Kran und konnten das Projekt, ganz zur Zufriedenheit unserer Kunden, zügig und professionell erfolgreich umsetzen.


Hier eine Bildergalerie des Bauprozesses:


Entstanden ist ein energieeffizientes und rundum erneuertes Wohnhaus, das auf zwei Etagen mit neu aufgefrischten Wänden, Böden und Decken versehen ist, einschließlich der Renovierung des Kellers. Durch den Durchbruch der Wände, beispielsweise vom Wohnzimmer in die Küche, wirken die Räumlichkeiten nun heller, großzügiger und komfortabler.


Die Kernsanierung, Wärmedämmung und der Einbau einer neuen Heizung gestatten moderne Standards der Energiegewinnung mit der gewünschten Vermeidung von Wärmeverlusten für die Kosteneinsparung. Die Erneuerung der Innen- und Außentreppen und der Ausbau des Dachs mit neuen Balken steigern den Wert der Immobilie, während der neu entstandene Dachboden erweiterten Stauraum schafft.


Wir freuen uns darauf Sie und Ihr Projekt kennenzulernen!


Comments


bottom of page